Facebook

Der richtige Name für die Facebook Fanpage

Der richtige Name für die Facebook Fanpage

Die Richtlinien für Facebook Fanpages

Immer wieder werden wir bei der Erstellung von Facebook Fanpages für Unternehmen gefragt, welche Namen man benutzen darf, wie es mit der Großschreibung aussieht etc. Die Wahl des Namens ist besonders wichtig, wenn man eine Facebook-Seite erstellt. Denn dieser kann nachträglich nicht mehr verändert werden. Er sollte also gut und clever überlegt sein, bevor man seine Vanity URL beantragt. Zum Beispiel können zu allgemein gehaltene Fanpages von Facebook in Community Pages umgewandelt werden. Die Vanity URLs sind ab 25 Fans bei Facebook erhältlich (unter: http://www.facebook.com/username) und verwandeln die anfänglich kryptischen Facebook URLs in „schöne“ sprechende URLs.
Hier beginnt dann meist das Problem. Es soll viel Information im Facebook Fanpage Namen untergebracht werden, aber Facebook hat hier mittlerweile strenge Richtlinien erstellt. Um dieses Thema einmal etwas zu vereinfachen, haben wir hier die wichtigsten Merkmale des Seitennamens (mit Beispielen für die Umsetzung) zusammengestellt:

Großschreibung in Facebook Fanpages

Facebook Fanpages dürfen keine überflüssige Großschreibung oder ausschließlich Großbuchstaben enthalten. Die Großschreibung muss grammatikalisch korrekt verwendet werden.

Beispiel:

Falsch: Facebook.com/BEISPIELFIRMA Richtig: Facebook.com/Beispielfirma

Symbole in Facebook Fanpages

Seitennamen der Facebook Fanseiten dürfen keine Symbole wie “!”, “%” oder “*” etc. enthalten. Auch die Satzzeichen müssen korrekt sein und dürfen nicht im Übermaß wiederholt oder unnötig verwendet werden.

Beispiel:

Falsch: Facebook.com/Beispielfirma!!** Richtig: Facebook.com/Beispielfirma

Slogans, Dialekt und Ortsangaben in Facebook Fanseiten

Ortsangaben oder die Angabe von bestimmten Regionen, Demographien oder Kampagnen sind in Facebook Fanpages zulässig. Man kann also zum Beispiel einen regionalen Bezug schaffen, indem man die Seite Facebook.com/Beispielfirma-in-Leipzig nennt. Oder eine bestimmte Kampagne der eigenen Firma bewerben, zum Beispiel: Facebook.com/Beispielfirma-Firmenlauf.
Allerdings sollte man den regionalen Bezug nicht im Dialekt wiedergeben.

Nich  erlaubt sind hingegen unnötige Slogans, Werbung und überflüssige Beschreibungen. Auch Wörter, die Qualifikationen angeben (z.B. offiziell) dürfen nicht verwendet werden. Die Seitennamen der Facebook Fanpage dürfen zudem nicht zu allgemein gehalten sein. Nur den Produktnamen, die Ortschaft oder nur eine Eigenschaft zu nennen ist nicht zulässig.

Beispiel:

Falsch: Facebook.com/Immobilien Richtig: Facebook.com/Beispielfirma-Immobilien
Falsch: Facebook.com/Beispielfirma-Ihr offizieller Immobilienhändler aus Leipzig
Richtig: Facebook.com/Beispielfirma-Immobilien-Leipzig

Wie finde ich nun den richtigen Namen für meine Facebook Fanseite?

Zum einen gibt es natürlich strenge Richtlinien, zum anderen sind die Fanseiten bei Facebook (und speziell deren Namen) aber äußerst wichtig für deren Erfolg. Deshalb sollte man sich intensiv mit dem Namen auseinandersetzen. Kurz und knackig sollte er sein und trotz Restriktionen wichtige Keywords enthalten. Finden Sie also zunächst heraus, welche demografischen bzw. regionalen Kriterien Ihre Firma erfüllt oder kombinieren Sie Ihren Firmennamen mit einem Keyword. Wenn der Begriff zu allgemein ist, können Sie auch eine URL verwenden.

Beispiel: Ihre Firma ist ein Geschäft für Kindermode in Hamburg – Facebook Seitennamen
Facebook.com/Beispielfirma-Kindermode-Hamburg oder Facebook.com/Mode-für-Kinder.de

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Adwords und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
7 Kommentare zu “Der richtige Name für die Facebook Fanpage
  1. Micha sagt:

    Super schön übersichtlich, kurz und knackig euere Infos – ich liebe sie!
    Niemals hab ich genervt wieder weggklicken müssen, schöne Struktur und das Wesentliche, der Nutzen quasi fallen mir sofort ins Auge!

    Macht bitte unbedingt weiter so!!!!

    Herzliche Grüße aus Leutzsch
    Micha

  2. admin sagt:

    Lieber Micha,

    vielen Dank für das Kompliment, wir fühlen uns gebauchpinselt und machen weiter so!!
    Liebe Grüße!

  3. Yves sagt:

    Hey,
    ich habe mal eine kleine Frage, ich soll für die Firma bei der ich Arbeite eine Fanpage erstellen, dummerweise besteht unser Firmenname aus hauptsählich Großbuchstaben. Gibt es da irgend eine Möglichkeit?

  4. Sabrina sagt:

    Hallo Yves,

    bei der Vanity-URL ist eine komplette Großschreibung nicht zulässig. Aber selbst eine bekannte Firma wie NIVEA, deren Name komplett groß geschrieben wird, hat sich am Ende für http://www.facebook.com/niveadeutschland entschieden. Und damit sind sie nicht minder erfolgreich!

    Viele Grüße

  5. Rolf sagt:

    eine Facebook Fansite oder eine Facebook Unternehmensite ist nicht so schwierig zu erstellen. Aber diese Homepage bekannt zu machen ist um so schwieriger.
    Den diese Webseiten sin ja vertiefste Unterseiten von Facebook, die dann kaum Webbesucher finden.

    Schöne Grüße von Rolf

  6. Sue sagt:

    Mal was ganz anderes, die Fanpage kostet doch auch Geld, oder? Dann werden, wie ich gehört habe, für einen von mir festgelegten Betrag interessierte“Fans“ auf meine Seite geschickt. Ob die dann Fans werden?? Keine Ahnung. Oder ist das wieder eine extra Kampagne?
    lg. Sue

  7. bayernsepp sagt:

    danke !!! Super interesant beich Euch hier !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neu im Blog: Unser Klickkomplizen November 2016 https://t.co/n2HBw16a1v
Facebook: Rollout des Facebook Creative Hub https://t.co/BeV2Ay55Nl
#Google #AdWords Basics: Remarketing und Zielgruppen einrichten - https://t.co/ghLaQUyjFf
#Social #SEO - Bewertungen, Videos und Co. https://t.co/BhqW5Pufde;
"Ads without Profiles!" - Neue Social Ads auf Twitter https://t.co/puIU2JfODC #twitter #ads
Snapchat auf einen Klick: Werft einen Blick auf unsere Studie zum Thema: Snapchat im Marketing https://t.co/8S5RQ7FSPp #infografik #snapchat
Neu: Die Templates für Facebook Seiten in der Übersicht - allfacebook.de https://t.co/yzUSJGUMkV via @allfacebookde
Unsere kleine Studie zum Thema Snapchat im Marketing #infografik #snapchat https://t.co/8S5RQ7ohXR
40% aller Leser eines #Facebook Instant Articles springen nach 15 Sekunden ab: https://t.co/anWP3VIPPA
Share This