Facebook

Facebook Fanpage erstellen Schritt für Schritt

Facebook Fanpage erstellen Schritt für Schritt

Update: Dieser Artikel wurde überarbeitet –

die aktuelle Version von 2013 finden Sie >hier< 

Der Weg zur eigenen Facebook Fanpage fürs Unternehmen

Opening a Facebook Fanpage is like opening a flagship store!

Facebook und Social Media Marketing dringen auch langsam in Deutschland zu den kleinen und mittelständischen Unternehmen durch. Spätestens seitdem sowohl Chefs als auch Angestellte Facebook für sich im privaten Bereich entdeckt haben, wollen sie für ihr eigenes Unternehmen auch eine so schöne Seite. Damit beginnen aber auch die Schwierigkeiten. Damit Sie Anfängerfehler vermeiden und einfach in die große Facebook-Welt eintauchen können, erklären wir noch einmal Schritt für Schritt, wie Sie für Ihre Firma eine Facebook-Seite erstellen können.

Wichtig: Es gibt einen Unterschied zwischen Profilen und Seiten! Bitte begehen Sie nicht den häufigen Anfängerfehler und erstellen Sie für Ihr Unternehmen ein persönliches Profil. Die Unterschiede erklären wir noch einmal in einem Extra-Post.

Eigene Facebook Fanseite in 5 Schritten:

1.       URL aufrufen und neue Seite erstellen: http://de-de.facebook.com/pages/create.php

  • Entscheiden Sie sich für eine der angebotenen Seitenmöglichkeiten.
  • Entscheiden Sie sich für ein lokales Geschäft - darin können Sie direkt Ihre Kontaktdaten eintragen (Adresse usw.).
  • Bei allen Möglichkeiten der Seitenerstellung können Sie zusätzliche Unterkategorien auswählen – leider sind hier noch nicht alle vorstellbaren Kategorien vorhanden, also muss man manchmal etwas Allgemeineres wählen. Das können Sie aber später noch verändern.
  • Entscheiden Sie sich für einen Seitennamen – unter 100 Fans können Sie den Seitennamen noch ändern, danach nicht mehr (Tipps zum Seitennamen gibt es hier).
  • Bestätigen Sie, dass Sie der offizielle Vertreter der Seite sind.
  • Erstellen Sie die Seite.

2.       Im zweiten Schritt werden Sie aufgefordert, sich entweder mit Ihrem vorhandenen Facebook-Profil einzuloggen oder ein neues Profil anzulegen. Benutzen Sie hier eine Firmen-Email-Adresse und die Kontaktdaten der eigenen Firma.

3.       Einrichten des Profils
Hier können grundlegende Einstellungen vorgenommen, Administratoren festgelegt (erst wenn die Seite veröffentlicht wurde und Mitarbeiter mit ihrem Privatprofil „Fan“ der Seite geworden sind, können diese als Admin hinzugefügt werden), Startseiten angelegt, Apps installiert und Firmeninformationen hinterlegt werden. Tipps zum Profil gibt es hier >>

Achtung: Es gibt Änderungen in den Facebook Fanpages für Unternehmen seit 2011:

4.       Das Profil veröffentlichen.

5.       Fans und Freunde gewinnen und loslegen!

Nicht vergessen:

Definieren Sie klare Ziele!
Legen Sie einen Kommunikationsleitfaden und feste Ansprechpartner/Verantwortliche fest!
Vergessen Sie nicht die Inhalte (Interessantes, Neues, Fotos, Aktionen, Umfragen etc.)!
Mehr Tipps um Facebook Fans zu gewinnen >>

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Adwords und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
20 Kommentare zu “Facebook Fanpage erstellen Schritt für Schritt
  1. René sagt:

    Hi, leider lassen sich Fanpages nur noch mittels iFrame und über externen Webspace einrichten. Hab einen Anbieter gefunden mit dem man auch völlig ohne Programmierkenntnisse ziemlich einfach eine richtig professionelle Fanpage für Facebook erstellen kann.Dazu hab ich einen kleinen Blogbeitrag verfasst…
    Grüße,
    René

  2. tamay sagt:

    das ist die einfachste methode eine fanseite bei facebook zu eröffnen und zu gestallten. aber wie gestallte man einen facebook fanpage nach seinen eigenen vorstellungen? ohne dafür viel geld zubezahlen?

  3. Sabrina sagt:

    Wir sind zum Beispiel ein großer Fan des Free Tab Builders (http://www.facebook.com/HikeSocialApps). Damit ist es möglich, individuelle Reiter inklusive eigenem Design zu erstellen.

  4. Pingback: Linksammlung für ein Marketing-Online-Seminar des Ulmer Verlages | Guerilla-Marketing und Social Media
  5. McB sagt:

    Hallo,

    ich verzweifele langsam. Ich möchte für das Unternehmen in dme ich tätig bin einen facebook auftritt einrichten. Es soll eine öffenltiche Seite geben, auf der das Unternehmen vorgestellt wird. Zusätzlich soll es auf der Unternehmensseite geschlossene Gruppen geben, in denen Mitlgieder über das Produkt diskutieren können. Nur leider habe ich nicht die Möglichkeit, unter der U-Seite Gruppen einzurichten. Ich bin als persönlicher User angemeldet, der Admin der U-Seite ist… und da hörst es dann langsam auf.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich jetzt schjon tagelang nach einer Lösung suche und einfach nichts finde…

    Danke & Gruß

  6. Sabrina sagt:

    Hallo MCB,

    eine Facebook Fanseite und eine geschlossene Unternehmensgruppe sind zwei verschiedene Sachen, die auch getrennt voneinader eingerichtet werden. Die Fanseite ist für jeden zugänglich und du und andere können Administrator der Seite sein.

    Die Gruppe kann von dir als Privatperson als geschlossene Gruppe mit dem Namen deines Unternehmens angelegt werden und du kannst verschiedene Mitglieder hinzufügen.

    Beides miteinander verbinden, geht nicht – erscheint mir aber auch nicht als sinnvoll?!

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.
    Viele Grüße, Sabrina

  7. Max sagt:

    Danke an Sabrina für den Tipp mit HikeSocialApps. Das klingt genau richtig für mich.
    Und wegen des Seitennamens hat Facebook mir deutlich gemacht, daß ich ihn nicht mehr ändern kann, wenn ich jetzt auf den Button klicke. :) Gilt das mit dem Ändern unter 100 Fans noch?
    Gruß, Max

  8. Sabrina sagt:

    Hallo Max,
    nur noch wenige Tage und dann kommt die Chronik für Seiten. Dort soll es wohl möglich sein, den Seitennamen zu verändern. Bisher bleibt aber alles beim alten.
    Viele Grüße, Sabrina

  9. Max sagt:

    Danke für den Hinweis, Sabrina.
    Ich finde die Chronik zwar ganz furchtbar, aber mich fragt ja niemand. :)
    Gruß, Max

  10. Nadine sagt:

    Ich habe nun soweit die Facebook Fanpage für das Unternehmen, in dem ich arbeite, erstellt – habe allerdings noch eine Frage:
    Auf einigen Unternehmensseiten sehe ich unter auf der “Infoseite” eine Spalte unter dem Namen “Produkte”
    Allerdings finde ich diese nicht in den Einstellungen.
    Wie erstelle ich eine solche Spalte ?

  11. Sabrina sagt:

    Hallo Nadine,

    ich vermute mal, das liegt an der Branche, die du für das Unternehmen eingestellt hast. Handelt es sich um die Kategorie Produkt/Dienstleistung können Produkte hinterlegt werden. Bei einem lokalen Unternehmen, wie zum Beispiel den Klickkomplizen auf Facebook, hingegen funktioniert es nicht.

    Viele Grüße, Sabrina

  12. Die Kleene sagt:

    Hallo zusammen,
    ich möchte/soll unser Facebookeprofil in eine sogenannte Fanpage umwandeln. Leider raffe ich es nicht, wie ich es machen soll. Im Internet finde ich nur noch kompliziertere Texte. Kann mir einer von Euch helfen? Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Die Kleene

  13. Sabrina sagt:

    Hallo Kleene, versuch es einfach mal mit diesem Link… https://www.facebook.com/pages/create.php?migrate

  14. Sue sagt:

    Sehr guter Bericht. Anfangs habe ich es auch nicht verstanden, mit der Fanpage und dem eigenen Profil. Doch soeben hat es auch bei mir geklickt. Na eigentlich logisch, will ja ne Fanpage für mein Produkt und nicht vom mir. Werde mich nun auch mal an das Thema heran wagen. Hoffe es klappt. Mit den Auswahlmöglichkeiten habe ich ein wenig Probleme..
    lg. Sue

  15. Picturemaker sagt:

    HI. Ich habe auch noch so manch Probleme mit diesen Fanpages von Facebook. Ich habe mir ebenfalls eine Fanpage erstellt und möchte nun gerne aber, das diese auch für alle NICHT-FACEBOOK-Mitglieder sichtbar ist.Ich möchte gerne, das meine Fanpage genauso von aussen sichtbar ist wie z.b. diese hier: https://www.facebook.com/kreaturamedia
    (bitte zuvor bei Facebook ausloggen, damit man sieht wie es für einen NICHT-FACEBOOK-MITGLIED aussieht). Wie oder wo bekomme ich das hin?

    Zweites Probelm: Ich habe auf meiner (richtigen) Homepage eine “Gefällt mir” Button eingebaut und als URL meine Facebook-Fanpage hergenommen.Sonst habe ihc ja zwei unterschiedliche Fans. Jetzt wird das “Gefällt mir” und die dahinterstehende Anzahl an Fans nur dann angezeigt, wenn ich parallel bei Facebook schon eingeloggt bin.:-( Würde aber gerne es so haben, das dieses auhc angeziegt wird, wenn ich NICHT gerade bei Facebook eingeloggt bin.:-)

    LG
    Micha

  16. Picturemaker sagt:

    Schon erledigt. Lag an der Alterbeschränkung und das es nur in DE sichtbar sein durfte…Beides raus und schon ist es so wie es sein soll. Auch mein GEFÄLLT MIR ist nun immer sichtbar.
    Meine beiden Kommentare können somit also hier gerne wieder gelöscht werden.:-)

  17. Jens sagt:

    Hilfe – ich bin jetzt auch gefangen im Facebook Jungel.

    Ich will eine Fanpage einrichten. Facebook hat mich auch sauber zu den Werbebudget gelotst und ich finde zum…. nicht, wo ich poste, die Seite gestalte, geschweige denn wie meine Fanpage in Facebook zu finden ist. So kann ich keinen bitten die Seite zu liken.

    Weiß jemand Rat??

  18. Keramikdesignerin sagt:

    Oh weh, das habe ich mir ehrlich gesagt leichter vorgestellt. Wo kann man eigentlich die Fotos für das Profil skalieren?

  19. Gordon sagt:

    Also, steh ich auf dem Schlauch oder hat sich bei facebook was geändert? Ich habe noch kein eigenes Facebookprofil und will nun aber unter Fanpages mein Kleinunternehmen anlegen. Das geht aber nicht, da ich auf Schritt zwei gar nicht komme, sprich das Auswahlfeld Konto ja / nein erscheint nicht sondern der ganz normale Anmeldevorgang mit Name Geburtstag etc….meine Mailadressekennt Facebook folgerichtig natürlich nicht und bittet mich eine richtige Mailadresse einzugeben?! Geht das denn gar nicht mehr ohne eigenen privaten Account?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

RT @JanBuechter: 5 Tipps für erfolgreiche AdWords-Anzeigen [Infografik] http://t.co/CrsYS8pcHS #sea #sem #ppc
Google Adwords Callout Extensions – neue Anzeigenerweiterung http://t.co/HUtoNoCrdX
RT @selbstaendig: 3 professionelle OnPage Analyse Tools - Vorgestellt und Bewertet > http://t.co/Tjx41hoief #seo #tools #onpage
Google Adwords Callout Extensions – neue Anzeigenerweiterung http://t.co/HUtoNoCrdX
5 Mädels und 5 Highlights http://t.co/vYwgSucAqC
RT @internet_world: #Xing führt ein neues Tool ein, mit dem Firmen ihre Anzeigen selbst einstellen können http://t.co/x1BBzSnQDo
#Happy #Birthday! 5 Jahre #Klickkomplizen!!! Hier gibts die schönsten Momente aus den letzten 5 Jahren :) http://t.co/vYwgSucAqC
Eisberg voraus! Sabrina berichtet im Blog über Ihre abenteuerliche Reise nach #Grönland http://t.co/8dy62I0hKb
RT @thomashutter: Facebook: Neuer (Online)Leitfaden für Facebook Werbeanzeigen http://t.co/zMEujCu5RG
Eisberg voraus! Sabnrina berichtet im Blog über Ihre abenteuerliche Reise nach #Grönland http://t.co/8dy62I0hKb